Der Baubestand im Außenbereich einer Liegenschaft kann in verschiedene bauliche Ebenen unterteilt sein. Die Erdoberfläche befindet sich in der Ebene 0. Ebenen, die sich oberhalb der Erdoberfläche befinden, z. B. durch eine offene mehrstöckige Bauweise wie bei einem Parkdeck, liegen auf einer positiven Ebene > 0. Unterirdische Schacht- oder Untertageanlagen befinden sich in einer negativen Ebene < 0. Eine unterirdische Leitung ist immer der Ebene zugeordnet, die sie versorgt (in der Regel ebenfalls die Ebene 0). 
 

© 2021 Landesamt GeoInformation Bremen